Hausbeleuchtung

Zum Vergrößern der Bilder diese bitte anklicken.

Die Häuser auf meiner Anlage werden alle so aufgestellt das sie auch einfach zum Putzen oder weiterbauen abzunehmen sind.

Die Befestigung erfolgt dabei über Steckverbindungen die gleichzeitig die Stromübertragung herstellen.

Das Eisenbahnerwohnhaus hat 5 Kanäle, 4 für die Innenbeleuchtung und einen für die Außenlampe.

Gesteuert wird das über ein Steuergerät, dazu später mehr.

Für die Innenbeleuchtung sind 4 SMD-Led 603 Warmton zum Einsatz gekommen.

Die Vorwiderstände können später noch angepasst werden.

Beim Stellwerk B2 bin ich den gleichen Weg gegangen.

Zur Innenbelechtung reicht mir eine Warmtonled.

Die Außenlampe ist ebenfalls ein Eigenbau.

Jetzt fehlt noch ein Suchscheinwerfer.

Jetzt habe ich die Beleuchtung auf dem ersten Teil, also Ragöser Mühle fertig.

Beleuchtet werden da mit Dauerlicht 2 Straßenlampen, das Stellwerk mit 2Kanälen, das Nebengebäde mit 2Kanälen und das Wohnhaus mit 5Kanälen.

Das Steuergerät ist nach Sven Brand gebaut.

Gut, wieder auf meine Art.

Es sind 10 Kanäle vorhanden wobei einer Dauerlicht ist.

Der Lichtverteiler ist unter dem Nebengebäude, dadurch kann später immer noch ziemlich einfach geändert werden.

http://www.digital-bahn.de/bau_led/led_haus.htm

Ich habe mit der Beleuchtung weitergebaut.

Um die Anlage wird das Licht über eine Busleitung gezogen, welche mehrere Abzweigmöglichkeiten hat und mehrfach über Stecker im Fehlerfall auftrennbar ist.

Der doch ziemlich große Verteiler unter dem Bahnhofsgebäude ist zuerst für die Innenbeleuchtung und für die umliegenden Außenlampen.

Dadurch lassen sich Lampen einfach auswechseln, ausklemmen und rausnehmen denn eingeklebt werden die nicht.

Der nächste Verteiler ist unter dem Nebengebäude vom Bahnhof.

Dort wird das Gebäude und die umliegenden Außenlampen versorgt.

Zum Schluß noch ein Bild vom Nebengebäude, die Beleuchtung besteht aus einer LED in einem Raum und einer Wandlampe die über die Lichtsteuerung geschalen werden.

Die Straßenlampen haben fast alle Dauerlicht.

Neue Beiträge

 


Dampflokparade Wollstein 2013

Video und Fotos

5.05.13